Home / Kategorien / Umidus / UMIDUS CO2-Ampel (CO2-Messgerät)

UMIDUS CO2-Ampel (CO2-Messgerät)

€149,00
UMIDUS CO2-Ampel (CO2-Messgerät)

UMIDUS CO2-Ampel (CO2-Messgerät)

€149,00
Beschreibung

Wo und warum ein CO2-Messgerät hilfreich ist und weshalb die UMIDUS CO2-Ampel am besten dafür geeignet ist

Frische Luft ist gesund – das ist bekannt. Raumluft, in der die Konzentration von CO2 (Kohlendioxid, auch Kohlenstoffdioxid) und anderen Schadstoffen überhöht ist, ist hingegen ungesund.

Die einfache Lösung: regelmäßiges und ausreichendes Lüften, um den Kohlendioxidgehalt der Raumluft zu senken und die Raumluftqualität zu erhöhen.

In Zeiten erhöhter Infektionsgefahr ist das Lüften der Innenräume ein Beitrag zur eigenen Gesundheit und im weiteren Sinne auch ein Beitrag zur Gesunderhaltung der Familie und des gesamten Umfelds.

Doch: Ausreichendes Lüften hilft nicht nur gegen Covid-19, Influenza und andere Infektionskrankheiten.

Frische Luft in Innenräumen erhöht außerdem die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und vermindert nebenbei erwähnt auch die Gefahr von Schimmelbildung mit allen Folgeschäden und -kosten. Wenn man so will, hilft regelmäßiges Lüften nicht nur der Gesundheit, sondern auch dabei, Geld zu sparen.

Gute Gründe, die für die ausreichende Frischluftzufuhr in Innenräumen sprechen.

Was im Sommer aufgrund der angenehmen Außentemperaturen kaum ein Problem darstellt (außer es hat tropische Hitze), gestaltet sich im Winter, wo die Temperaturen im Außenbereich empfindlich unter der Wohlfühltemperatur für Innenräume liegen, eher schwierig. Das Fenster kann nicht ständig geöffnet werden oder gar offenbleiben – das würde die Heizkosten in astronomische Höhen treiben und im schlimmsten Fall sogar zu einer üblen Erkältung führen.

Wie steht es bei Ihnen mit dem Lüften von Innenräumen? Lüften Sie genügend oft oder vergessen Sie nicht oftmals darauf?

Würde es Ihnen helfen, wenn Sie ans Lüften erinnert werden – und zwar genau dann, wenn es sein sollte? Nicht weniger, aber auch nicht mehr, damit im Winter die Heizkosten nicht explodieren und im Sommer die Affenhitze draußen bleibt.

Hier kommt die UMIDUS CO2-Ampel ins Spiel.


Wie die UMIDUS CO2-Ampel Sie ans Lüften erinnert

Achtung: Jetzt wird es ein wenig technisch. Nicht so technisch, dass der Kopf zu rauchen beginnt. Gerade so viel, dass Sie erkennen, wie Ihnen das CO2-Messgerät hilft, die Raumluft von einer zu hohen Konzentration an CO2 zu befreien und dadurch Ihre Gesundheit, Konzentrations- und Leistungsfähigkeit zu schützen.

Die UMIDUS CO2-Ampel ist ein Hightech CO2-Messgerät für die Innenraum-Luftüberwachung – es ist aber noch viel mehr: eine professionelle Raumluftkontrolle und Lüftungshilfe für Büro, Schule, Praxis, Geschäftslokale, sowie Haus und Wohnung.

Der im Messgerät integrierte, hochpräzise Raumsensor ist ein rein österreichisches Produkt – designed and produced in Austria. Er überwacht den CO2-Gehalt und die Temperatur der Raumluft. Auf einer Digitalanzeige haben Sie die CO2-Werte sowie die Temperatur stets im Blick. Wird der CO2-Höchstwert von 1.000 ppm bzw. 0,1 Vol.-% überschritten, warnen Leuchtdioden und erinnern daran, den Raum zu lüften.

  • Erklärung: 1.000 ppm oder 0,1 Vol.-% ist die sogenannte „Pettenkofer“-Zahl. Sie ist benannt nach dem Münchner Chemieprofessor Max von Pettenkofer, welcher in seinem 1858 erschienen Buch „Über den Luftwechsel von Wohngebäuden“ 1.000 ppm (parts per million, 1000 Kohlendioxid-Molekülen auf 1 Million Luftteilchen) als oberen Grenzwert für eine ausreichende Luftqualität definierte.

Diesen Grenzwert zu überwachen und bei Überschreitung zu warnen ist Aufgabe der UMIDUS CO2-Ampel.

Dabei ist das CO2-Messgerät sehr präzise – anders als ebenfalls am Markt befindliche, qualitativ oft minderwertigere Messgeräte. Die UMIDUS CO2-Ampel scheut keinen Vergleich. Im Gegenteil – sie sucht und gewinnt ihn.
Hier die Zahlen:

 

Messbereich

Genauigkeit

CO2 (Kohlendioxid)

0 bis 5.000 ppm

+/- 50 ppm, + 2 % vom Messwert zwischen 0 und 2000ppm

Temperatur

-40 bis 60 °C

+/- 0,5 °C bei 25 °C

 

Das NDIR-Zweistrahlverfahren der UMIDUS CO2-Ampel mit Autokalibration sorgt für langzeitstabile Messergebnisse, da es Alterungseffekte automatisch kompensiert und besonders resistent gegen Verschmutzung ist. Der Sensor hat mehrfache werksseitige Justagen. 

In einfachen Worten:

  • Die CO2-Ampel ist höchst präzise und designed and produced in Austria
  • Sie überwacht die Konzentration an Kohlendioxid in der Raumluft
  • Sie warnt in Form von Leuchtdioden, wenn der Kohlendioxidgehalt über dem Wert von 1.000 ppm („Pettenkofer“-Zahl) liegt
  • Sie erinnert auf diese Weise daran, dass es Zeit zum Lüften ist
  • That’s it!

Die einfache Inbetriebnahme der UMIDUS CO2-Ampel

Die Inbetriebnahme des CO2-Messgerätes könnte nicht einfacher sein: Anstecken. Fertig! Für den Betrieb der UMIDUS CO2-Ampel ist keine Software-Installation nötig. Solange das Messgerät über das im Lieferumfang inkludierte Netzteil mit Strom versorgt wird, misst es für Sie den CO2-Gehalt und die Temperatur der Raumluft und warnt Sie, sobald der CO2-Grenzwert überschritten ist.